Home | NS "Euthanasie" | Annas Geschichte | Erinnerungsarbeit | "Aktion T4" Berlin

Sie sind hier: Archiv

Website © S. Falkenstein

NS "Euthanasie"

Annas Geschichte

Ännes letzte Reise

Stolperstein

Erinnerungsarbeit

Namensnennung

Patientenakten

Bedburg-Hau

Fotos Grafeneck 2006

"Aktion T4" Berlin

Runder Tisch "T4"

Fotos "T4" Ort 2006

Wettbewerb "T4" 2012

Erinnerungsort 2014

 

Tiergartenstraße 4 - Runder Tisch zu "T4"

Veranstaltungen, Termine u. a. - Archiv ab 2007

Kalender 2014

2. September 2014

Gedenk- u. Informationsort für die Opfer der nationalsozialistischen »Euthanasie«-Morde in Berlin

August bis Dezember 2014

Vortragsreihe in Berlin

Patientenmorde 1933–1945. Die NS-„Euthanasie“-Zentrale in der Tiergartenstraße 4

5./6. September 2014, Berlin

Mahn- und Gedenkveranstaltung

Begleitprogramm

26. März bis 13. Juli 2014

Ort: Topographie des Terrors
DGPPN Ausstellung Berlin:
erfasst, verfolgt, vernichtet. Kranke u. behinderte Menschen im NS

Begleitprogramm pdf

5. Mai 2013 - August 2014
Open-Air-Ausstellung
Tiergartenstraße 4 - Geschichte eines schwierigen Ortes (an der Berliner Philharmonie)
2013

6./7. Sept. 2013 in Berlin
Mahn- und Gedenkveranstaltung

Aktionskreis T4-Opfer nicht vergessen!

Begleitprogramm

8. Juli 2013 Bauauftakt
Gedenk- und Informationsort für die Opfer der NS-"Euthanasie"-Morde

Grußwort von S. Falkenstein
YouTube

5. Mai 2013 - ? 2014
Open-Air-Ausstellung
Tiergartenstraße 4 - Geschichte eines schwierigen Ortes (an der Berliner Philharmonie)
28. - 30. Januar 2013
Konferenz: NS-"Euthanasie" in europäischer Perspektive
2012

23.11.2012
Wettbewerb für nationalen «Euthanasie»-Gedenk- und Informationsort entschieden

Auslobung für den Wettbewerb

31.8.- 1.9.2012 in Berlin
Gedenkveranstaltung für die Opfer von »Euthanasie« und Zwangssterilisation

28.8.2012

Topographie d. Terrors, Berlin

"Annas Spuren - Ein Opfer der NS-"Euthanasie", Buchpräsentation von S. Falkenstein

17.8.2012
Die Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde in Brandenburg an der Havel wird eröffnet

23.5.2012

Topographie d. Terrors, Berlin

Fachtag zur NS-"Euthanasie", Vorträge: Prof. Dr. Hans-Walter Schmuhl u. Dr. Petra Fuchs

8.5.2012
Topographie d. Terrors, Berlin

DAS HISTORISCHE ARGUMENT IN DER AKTUELLEN ETHIK-DEBATTE
Vortrag: Prof. Dr. Jeanne Nicklas-Faust

13.3.2012
Topographie des Terrors, Berlin
MEDIZIN IM NATIONALSOZIALISMUS: FORSCHUNGSSTAND UND FRAGESTELLUNGEN
Vortrag Prof. Dr. Volker Roelcke, Gießen

27.1.2012

Gedenkfeier für die Opfer der "Euthanasie"-Verbrechen Video

Bundesbeauftragter für die Belange behinderter Menschen

Redebeitrag von S. Falkenstein  Rede YouTube

18.1.2012
Ausstellungseröffnung "Im Gedenken der Kinder"
Berlin, Topographie des Terrors
2011

10. November 2011  Deutscher Bundestag
Antrag (Drucksache 17/5493) "Gedenkort für die Opfer der NS-‚Euthanasie‘-Morde“

zu Protokoll gegebene Reden

Stellungnahme zum Beschluss

Stadtplanung - Berlin Kulturforum u. "T4"-Gedenkort

9. November 2011 in Berlin
Freischaltung der Internetseite gedenkort-T4.eu

30.09.2011 in Berlin
Auftaktveranstaltung zum Start der Spendenaktion „Psychiatrie im Nationalsozialismus“ der deutschen Ärzteschaft

2./3.09.2011
Tiergartenstraße in Berlin

Gedenkveranstaltung für die Opfer von "Euthanasie" und Zwangssterilisation

Rahmenprogramm Gedenkveranstaltung

Ab 1.09.2011 in Köln
Das Denkmal der Grauen Busse

Der LVR muss seine Nachkriegsgeschichte aufarbeiten!

13.04. 2011

Deutscher Bundestag - Gedenkort für die Opfer der NS-„Euthanasie“-Morde

Antrag - Drucksache 17/5493

Denkmalen statt zahlen 
KONKRET 01/2011 

28.01. - 13.03.2011

Ausstellung in Potsdam
IM GEDENKEN DER KINDER. Die Kinderärzte und die Verbrechen an Kindern in der NS-Zeit 

27.01.2011

Entschädigungsleistungen für Zwangssterilisierte u. "Euthanasie"-Opfer Übertragung aus dem Bundestag YouTube

AG Bund der "Euthanasie"-Geschädigten und Zwangssterilisierten

27.01.2011

Tiergartenstraße, Berlin Kranzniederlegung

Website der Lebenshilfe

ZEIT ONLINE

10.01.2010
Baubeginn für die "Euthanasie"-Gedenkstätte in Brandenburg/Havel

8.01. - 25.02.2011

Ausstellung im Deutschen Bundestag GARTEN DER ERINNERUNG

siehe auch Website des Deutschen Bundestages

2010

 

03.12 2010

VIRTUELLES Mahnmal zur Information und zum Gedenken an die „Euthanasie“-Mordopfer im Nationalsozialismus

Kick off von gedenkort-t4.eu

Gelungener  Projektauftakt

26.11.2010
Gedenkveranstaltung der DGPPN im Berliner ICC - Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde
Psychiatrie im Nationalsozialismus - Erinnerung und Verantwortung

3./4.09.2010
Mahn- und Gedenkveranstaltung für die Opfer der Erbgesundheitsgesetze des Nationalsozialismus an der Gedenktafel in der Tiergartenstraße und an anderen Orten

Begleitprogramm
Vorträge u. Diskussion: Verstehen und Gedenken, Psychiatrie im Nationalsozialismus – Lernen mit der Geschichte?

Diakonie - Bericht über die Veranstaltungen

Himmel und mehr - Dorothea Buck auf der Spur

Videobotschaft von Dorothea Buck

Ausstellung "Totgeschwiegen"

23. - 25. 04.2010

Frühjahrstagung des Arbeitskreises zur Erforschung der NS-„Euthanasie“ und Zwangssterilisation
in Berlin und in der Gedenkstätte Sachsenhausen

27.01.2010
Kranzniederlegung an der Gedenktafel in der Tiergartenstraße durch den Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Hubert Hüppe
 

26.01.2010
Übergabe der Sterbebücher von Meseritz-Obrawalde an das Landesarchiv Berlin im Martin-Gropius-Bau, Paritätischer Wohlfahrtsverband Berlin

Über die Veranstaltung

Landesarchiv

Neues Deutschland, 28.01.2010

Deutsch-polnische Partnerschaft zum Gedenken an die Opfer der Eugenik

 

2009

 

Das Denkmal der Grauen Busse verlässt Berlin

Das Denkmal der Grauen Busse verlässt Berlin

Abbau
Denkmal der Grauen Busse
17.1.2009

05.09.2009

Mahn- und Gedenkveranstaltung für die Opfer der Erbgesundheitsgesetze an der Gedenktafel in der Tiergartenstraße

Einladungsflyer

18.07.2009
Himmel und mehr - Dorothea Buck auf der Spur Film von Alexandra Pohlmeier

Deutsch-polnische Partnerschaft zum Gedenken an die Opfer der Eugenik

10.07. bis zum 9.08.2009

Die blaue Karawane in Berlin

23.01.2009

Eröffnung der Ausstellung „Totgeschwiegen 1933–1945.
Die Geschichte der Wittenauer Heilstätten, seit 1957 Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik“

20.01.2009

Öffentliches Symposium über den »Umgang mit dem historischen Gelände der Tiergartenstraße 4«
Martin-Gropius-Bau, Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin

Resolution

Redebeitrag von S. Falkenstein

Berliner Morgenpost

17.01.2009
Das Denkmal der Grauen Busse verlässt Berlin

Gedanken zum Abschied

Kunst im öffentlichen Raum - Berliner Tagesspiegel

 

2008

T4 Informationstafel T4 Informationstafel T4 Informationstafel   

Aufstellung
Informationstafel
10.7.2008

mehr Fotos ...

 

Denkmal der Grauen Busse

Denkmal der Grauen Busse

Denkmal der Grauen Busse    

Aufstellung
Denkmal der Grauen Busse
18.1.2008

06.09.2008

Mahn- und Gedenkveranstaltung für die Opfer der Erbgesundheitsgesetze an der Gedenktafel in der Tiergartenstraße

Initiative des Bundesverbandes Psychiatrie–Erfahrener

webcast der Veranstaltung

Rede von Dorothea Buck

Den Ort zum Sprechen bringen (B. Görres)

Fotos von der Veranstaltung (J. u. S. Falkenstein)

Fotos von der Veranstaltung (L. Gergs)

10. 07. 2008 

Öffentliche Übergabe der Informationstafel unweit der Gedenktafel, die mit Texten und Abbildungen über die "Aktion T4" informiert.

Rede von S. Falkenstein

11. 04.2008

Theater-Premiere - Christoph Klimke: "Tiergartenstraße 4"

Ort: tribuene, Otto-Suhr-Allee - Info über das Stück

09.04.2008

Charité Campus Mitte, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Skulptur „Mutter und Kind“ von Dorothea Buck

Neugestaltung des Foyers – Erinnerung an die Zeit des Nationalsozialismus

17./18.01.2008

Die Veranstaltungen zur temporären Aufstellung des Denkmals der grauen Busse und die damit verbundene öffentliche und mediale Aufmerksamkeit waren der Höhepunkt der bisherigen Bemühungen des Runden Tisches, von dem die Initiative, Planung, Organisation und nicht zuletzt die Akquisition von Sponsorengeldern ausgingen.

Einführungsveranstaltung in der Landesvertretung Baden-Württemberg am 17.1.2008
Prof. Dr. Stefanie Endlich: Das Denkmal der Grauen Busse und andere künstlerische Formen des Gedenkens an die Opfer der "Euthanasie"-Morde

Aufstellung des Denkmals der Grauen Busse Website Die Künstler Horst Hoheisel und Andreas Knitz

Allgemeine Informationen über das Denkmal (Wikipedia)

Rede (S. Falkenstein)

Deutschlandfunk, Kultur heute (Audiodatei)

Das Denkmal der grauen Busse in Berlin im GedenkstättenRundbrief

Einladungskarte

Einladungsschreiben

 

2007

Ronnie Golz Haltestellenprojekt

Haltestellenprojekt
"Aktion T4" und der Holocaust
von Ronnie Golz

 

 

Markierung Tiergartenstraße 4 

Markierung Tiergartenstraße 4

Grundriss-Markierung der ehemaligen "T4"-Zentrale
am 24.4.2007

25.10.2007

„Info-Bushaltestelle“ von Ronnie Golz, Mitglied des Runden Tisches, in Kooperation mit der Firma Wall AG

Golz thematisiert mit diesem Projekt den Zusammenhang zwischen der "Aktion T4“ und dem Holocaust. Der Tagesspiegel Berlin

01.09.2007

Mahn- und Gedenkveranstaltung für die Opfer der Erbgesundheitsgesetze des Nationalsozialismus an der Gedenkplatte, Tiergartenstr. 4, Veranstalter: Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V.

Einladungsflyer

Rundbrief des Bundesverbandes Psychiatrie Erfahrener

05.07.2007

Positiver Bescheid auf meine Eingabe beim Petitionsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses Brieftext

24.04.2007

Grundriss-Markierung der ehemaligen "T4"-Zentrale

Durch die Vermittlung des Aktionsbündnisses für Menschen mit Behinderungen „Das Baue Kamel“ wurde von Auszubildenden des Berliner Oberstufenzentrums Bautechnik I der historische Grundriss der „T4“-Zentrale ermittelt und markiert und so für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht.

29.01.2007

Konstituierung des "Runden Tisches" in den Räumen der Stiftung Topographie des Terrors

E-Mail: info@topographie.de

URL: http://www.topographie.de


Home | NS "Euthanasie" | Annas Geschichte | Erinnerungsarbeit | "Aktion T4" Berlin        Seitenanfang